[LCWO LOGO]  

Login

User name:
Password:


Language
Български Português brasileiro
Bosanski Català
繁體中文 Česky
Dansk Deutsch
English Español
Suomi Français
Ελληνικά Hrvatski
Magyar Italiano
日本語 한국어
Bahasa Melayu Nederlands
Norsk Polski
Português Română
Русский සිංහල
Slovenščina Srpski
Svenska ภาษาไทย
Türkçe Українська
简体中文
Who is online? (20)


Discussion forum for user group: QRS KLARTEXT

Thread: Klartext

Back to the Forum

AuthorText


Posted: 2019-11-15 12:53
Servus Werner,

Klartext will ich auch üben. 10 bis 13 WpM geht vielleicht schon.

Welche Übermittlungsart stellst du dir vor?
Zur Zeit habe ich keine Station aufgebaut, nur qrp portabel Ausrüstung ist vorhanden. Am Wochenende werd ich mal mein Paddle raussuchen (wie peinlich, es ist in den Tiefen der Bastelkisten verschwunden). Ich hoffe, ich brauche da keine zu lange Vorbereitungszeit.

Internet CW wäre evtl. eine Variante, die rasch umzusetzen wäre. Wenn wir jeder am Wochenende auf einen Berg steigen, dann ginge auch 2m. qth Graz. Lass uns mal überlegen, irgend etwas passendes finden wir schon.

vy 73 Johannes oe6jbg


Posted: 2019-11-15 19:07
hallo, johannes!
danke für Deine post.
Deine rufzeichen hat mir ein kleines de-ja-verpasst. vor etlichen jahren war Dein callsign an einen oldtimer in proleb vergeben, der alte herr ist schon geraume zeit verstorben.
aber in medias res:
jeden mittwoch ab 18 uhr gibt es im großraum leoben-mürztal eine cw-übungsrunde auf 144,200 mhZ.
vielleicht gelingt es Dir, hier mitzumachen?
73
werner
yaddac.blogspot.co.at


Posted: 2019-11-15 19:08
hallo, johannes!
danke für Deine post.
Deine rufzeichen hat mir ein kleines de-ja-verpasst. vor etlichen jahren war Dein callsign an einen oldtimer in proleb vergeben, der alte herr ist schon geraume zeit verstorben.
aber in medias res:
jeden mittwoch ab 18 uhr gibt es im großraum leoben-mürztal eine cw-übungsrunde auf 144,200 mhZ.
vielleicht gelingt es Dir, hier mitzumachen?
73
werner
yaddac.blogspot.co.at


Posted: 2019-11-15 19:37
Hallo Werner,

danke für die Antwort. Mi, 18:00 144.2 werde ich reinhorchen. Aber ich bin skeptisch, da ich weder auf einer Anhöhe wohne, noch eine Yagi auf dem Dach habe.

Paddle und Keyer habe ich raus gekramt und sie funktionieren. Jetzt werde ich mal 2 Y Verbindungskabel löten. Einmal Headset auf Ausgang für Kopfhörer und Eingang vom Keyer getrennt. Und einmal Kopfhörer stereo auf zwei Mono Stecker. (links Empfang, rechts Mithörton) Damit werde ich Internet CW testen.

Diverse Versuche, stationäre Antennen zu improvisieren werden folgen. Vor Jahren habe ich mit einem Dipol an der Wohnzimmerlampe aufgehängt und auf 28 Mhz erfolgreich an einer lokalen Übungsrunde in CW teil genommen. Irgendwie gehts ja immer.

Ich hoffe sehr, dass wir einander auf einem der Wege hören werden.
Wie geht es dir inzwischen mit Klartext CW?

73 Jo


Posted: 2019-11-18 22:37
Für das Internet cw muss ich noch einen Tongenerator mit sauberem Sinus bauen. Ein guter Sinuston wird dort verlangt, aber mein keyer gibt eine Rechteckschwingung aus. Die ist zwar angenehm an zu hören, macht aber zu viele Oberwellen.

Die Schaltung ist bereits entworfen und simuliert, aber es muss noch real getestet und gelötet werden.

73 55 Jo


Posted: 2019-11-20 00:14
hi, jo!
danke für Deine antwort.
nun, graz/leoben quasi auf der bodenwelle auf 2 m ist in der tat schwierig. portabelbetrieb mach ich eher in der warmen jahreszeit.
mit cw gehts mir gut. ich hb 1975 meine kurzwellenlizenz gemacht und cw war an sich das movens für diesen entschluß.
habs dann bei meinem damaligen mentor karl gelernt, noch mit vibroplex, einem mechanischen bug (OE6PN).
derzeit bin ich auf kurzwelle nicht QRV, nur auf 144 MhZ, und da auch in CW.
vielleicht ergibt sich in der warmen jahreszeit mal gelegenheit, auf 2m CW zu machen.
servus,
werner


Posted: 2019-11-20 17:04
Hi,
ja in der warmen Jahreszeit wird es kein Problem geben, da kann ich auch mal bis nach 18h auf dem Schöckl bleiben. Das sollte klappen. Aber jetzt? Brrrr. Heute war ich, wie jeden Mittwoch, wenn ich gesund bin, auch auf dem Schöckl. Ab 12 hats geregnet, davor genieselt. Das ist irgendwie kein Funkwetter, sitzen ist nicht, man muss in Gang bleiben, damit man nicht auskühlt. Aber eine Vaiante, mit der ich das Paddle in der Jackentasche betreiben kann, habe ich gefunden. Dafür habe ich eine kurze Holzleiste mit Beilagscheiben und das Paddle (Palm radio) schnappe ich magnetisch drauf.
73 srs Jo


Posted: 2019-11-23 13:53
sri Jo,
Not interested in decoding your machine generated text, so pse QRT. best wished g dluck 73 es sk.


Posted: 2019-11-23 19:55
wim2:
sri Jo,
Not interested in decoding your machine generated text, so pse QRT. best wished g dluck 73 es sk.
cw audio please, no answer to written text.

Back to the Forum

You must be logged in to post a message.